Ein Diener auf Fortbildung

Wertes Auditorium,

wie ich Ihnen hier bereits am 04. Juni berichtete, wurde der bekannt gute Ruf des Geschlechts der Bastille auf das Infamste gemeuchelt – eine Ungeheuerlichkeit, die mich dennoch nachdenklich machte: Kann selbst ich mich in meiner Eigenschaft als Dienstbote noch verbessern?

dance_of_the_vampires_05_stor

Während die Herren außer Hause weilen, habe also auch ich mich kurzzeitig in die Ferne begeben und bilde mich fort. Der nahende Winter schien es mir ratsam, mich in der  Brennholzgewinnung ausbilden zu lassen; dazu weile ich derzeit in den Südkarpaten bei meinem geschätzten Kollegen Koukol, der mich nun mehrere Stunden an der Axt unterrichtet hat. Heute Abend werde ich noch der angekündigten Tanzveranstaltung mit ausländischen Gästen beiwohnen, schon morgen aber zum Herrensitz zurückkehren.

Respektvollst,

Bastille