Wider das Dunkel

Wertes Auditorium,

wie Sie sich sicher vorstellen können, belastet die winterliche Dunkelheit das Kerzenbudget des Coppelianischen Anwesens enorm. Ich gehe mit der Zeit und lasse mich im modernen Beleuchtungswesen fortbilden; der werte Kollege Igor (s.u.), Faktotum des Dr. Frankenstein, doziert in Ingolstadt über die „Anwendungen der Electricität und die daraus resultierenden Möglichkeiten im Dienstbotenfache.“ Dem Vernehmen nach soll die Elektrizität neben der Beleuchtung sogar noch andere Anwendungsmöglichkeiten bieten; eine Vorführung „am evtl. lebenden Objekt“ wird zumindest im Programmtext versprochen, was doch recht spannend klingt. Ich verreise also noch heute und werde frühestens am Mittwoch wieder zurück sein.

Respektvollst,

Bastille

igor